VAdF3

Verfahren und Anwendungen der Feldsimulation III

Dozent:

Prof. Dr.-Ing. T. Weiland / PD Dr.rer.nat. Erion Gjonaj

Zyklus:

WS (2+0)

Inhalt der Lehrveranstaltung:

Die Studenten lernen die theoretischen Grundlagen von fortgeschrittenen Simulationsverfahren zur numerischen Lösung der maxwellschen Gleichungen im Zeitbereich. Es werden zudem praktische Fähigkeiten zur Implementierung, Analyse und Anwendung von Simulationscodes für gängige Probleme der Elektrotechnik vermittelt

Der Vorlesungsstoff in Stichpunkten:

  • Finite Differenzen Verfahren im Zeitbereich
  • Stabilitäts- und Konvergenzanalyse
  • Finite Volumen Verfahren im Zeitbereich
  • Finite Elemente Verfahren im Zeitbereich
  • Diskontinuierlische Galerkin Verfahren hoher Ordnung.
  • Hochleistungsrechnen
  • PIC Simulationen für Teilchenstrahlen und Plasmen

Form der Prüfungsleistung:

Mündlich

Ergänzende und weiterführende Lehrveranstaltungen:

Verfahren und Anwendungen der Feldsimulation I, Softwarepraktikum, Projektseminar Elektromagnetisches CAD, Seminar Numerische Methoden zur Berechnung von Feldern

Literaturhinweise:

Vorlesungsfolien, verschiedene Literaturquellen