Quasistatik in Computational Engineering
QuinCE

Methodische Schwerpunkte

  • Magnetoquasistatik und Elektroquasistatik
  • Kopplung mit thermischen und elastodynamischen Feldern
  • Kopplung mit der mechanischen Bewegungsgleichung
  • Materialmodellierung
  • Volumetrische Diskretisierungsmethoden
  • Zeitbereich & Frequenzbereich

Anwendungsschwerpunkte

  • Elektrische Energietechnik
  • Weitere Anwendungen, in denen elektromagnetische Energie umgewandelt wird

Eigene Software

  • Pyrit (Finite-Elemente-Löser in Python)

Gruppenleitung

  Name Arbeitsgebiet(e) Kontakt
Dr.-Ing. Yvonne Späck-LeigsneringEntwicklung von numerischen Verfahren zur Berechnung elektromagnetischer Felder
+49 6151 16-24023
S2|17 138

Gruppenmitglieder

  Name Arbeitsgebiet(e) Kontakt
Jonas Bundschuh M.Sc.Finite-Elemente-Simulation homogenisierter Feldmodelle für Folienwicklungen
+49 6151 16-24025
S2|17 140
Laura D‘Angelo M.Sc.Quasi-3D Quenchsimulation für Supraleitende Magnete
+49 6151 16-24024
S2|17 127
Maren Greta Ruppert-Schmidt M.Sc.Electrothermal Simulation of HVDC Cable Joints
+49 6151 16-24022
S2|17 125